Please assign a menu to the primary menu location under menu

HYPESOUL

Warhols Werk definierte die Grenzen zwischen Malerei, Skulptur, Film und Musik neu. Die Andy Warhol-Ausstellung wirft Licht auf Aspekte, die bisher weniger Beachtung gefunden haben, wie Warhols Migrationshintergrund als Sohn russischer Einwanderer in Pittsburgh und sein Umgang mit religiösen Motiven sowie das Leben jenseits heterosexueller Normen, das er in vielerlei Hinsicht thematisierte und als wesentlichen Faktor in einer vielfältigen Gesellschaft postulierte. Modell der “Hoornbrücke” von luc deleu / t.o.p. Bürobild © NRW-Forum düsseldorf Norbert Tadeusz war ein zeitgenössischer Künstler, figurativer Maler mit eigenen Bildern, Professor an der Kunstakademie Münster und Meisterschüler von Joseph Beuys. Seine großformatigen Arbeiten sind vor allem für ihr intensives Farbenspiel, die ungewöhnlichen Perspektiven und die extremen Haltungen seiner dargestellten Figuren bekannt. 66 seiner meist massiven Kunstwerke sind nun im LWL-Musuem für Kunst und Kultur in einer neuen Ausstellung zu sehen, die bereits im Düsseldorfer Kunstpalast ihren ersten Erfolg feierte. Oft hat das Motiv der Frau Priorität und wird auf unterschiedliche Weise als Kulisse versehen. Die Schwimmbad-Gemälde erhalten besondere Gültigkeit im einzigartigen Tageslichtraum der Ausstellung. Das NRW-Forum Düsseldorf präsentiert eine umfassende Retrospektive von Horst P.

Horst. Die Ausstellung Horst: Photographer of Style wird am 12. Februar 2016 eröffnet und läuft bis zum 22. Mai. Der gebürtige Deutsche Horst war einer der führenden Fotografen des 20. Jahrhunderts und ist bis heute ein wichtiger Einfluss. Die Ausstellung wird vom Victoria and Albert Museum (V&A), London, kuratiert und präsentiert 250 fotografische Arbeiten aus 60 Jahren. Es enthält ikonische Bilder aus seiner Zeit als Vogue-Fotograf und weniger bekannte Projekte neben selten gesehenen Zeichnungen, Briefen, Filmen und Couture-Kleidern. Museen in Nordrhein-Westfalen bieten eine breite Palette an faszinierenden Ausstellungen mit unterschiedlichen Schwerpunkten.

Kunst- und Kulturinteressierte können sich auf Kunstwerke namhafter Maler, Bildhauer, Fotografen und Musiker freuen. Institutionen werden Exponate prominenter Musiker zeigen. Auch historische Ereignisse und gesellschaftliche Phänomene spielen eine Rolle.