Please assign a menu to the primary menu location under menu

HYPESOUL

Einige Staatsbedienstete warten immer noch auf ihre ausstehenden Löhne. Im vergangenen Monat war die Umsetzung der Tarifverträge für Mitarbeiter von Parks Canada zu 68 % teilweise abgeschlossen, während die Beschäftigten der Canadian Food Inspection Agency (CFIA) zu 84 % teilweise abgeschlossen waren. Die Regierung macht das Phoenix-Lohnsystem für die Verzögerungen bei Gehaltsanpassungen und rückwirkenden Löhnen verantwortlich. Nach einem siebenjährigen Lohnstopp für Staatsbedienstete und sogar Kürzungen der Nominallöhne haben die irische Regierung und die Gewerkschaften des öffentlichen Sektors Anfang 2015 Verhandlungen über die Wiederherstellung der Löhne aufgenommen. Die “Haddington Road-Vereinbarung”, die die Löhne und Arbeitsbedingungen für Beschäftigte des öffentlichen Sektors abdeckt, lief zu diesem Zeitpunkt aus. Der endgültige Entwurf des neuen “Lansdowne Road Agreement” betrifft 290.000 Beschäftigte des öffentlichen Sektors (Entwurf vom 29. Mai). Sie setzt Lohnerhöhungen für die nächsten drei Jahre fest, mit niedrigeren Erhöhungen für diejenigen in höheren Besoldungsgruppen. Die Gewerkschaften haben sich auch den Schutz der Arbeitnehmer vor Outsourcing gesichert. Die Vereinbarung gibt der Regierung die Möglichkeit, eine “alternative Lohnfindungsstruktur” in Betracht zu ziehen, die wahrscheinlich stark von der Haushaltslage beeinflusst wird. Lokale, so genannte “Nebenabsprachen” (z.

B. zur Arbeitszeitflexibilisierung) werden von den Gewerkschaften generell begrüßt. Wichtige Vereinbarungen des öffentlichen Sektors, die im ersten Halbjahr 2015 geschlossen wurden, deuten auf eine zunehmende Bereitschaft hin, die Löhne nach den nach der Wirtschaftskrise verhängten Kürzungen wiederherzustellen. Erfahren Sie mehr darüber, wie die Arbeit im öffentlichen Dienst des Bundes organisiert und bewertet wird, die PSAC hat im Namen jeder der betroffenen Verhandlungseinheiten mehrere Beschwerden beim Bundesamt für Arbeit und Arbeit eingereicht, als die Regierung die angemessene 150-Tage-Frist nicht eingehalten hat. Anfang vergangenen Jahres erklärte der Vorstand, die Bundesregierung habe gegen das Gesetz verstoßen. Verhandlungspartner: UNIFOR Tarifvertrag Ablaufdatum: 30. Juni 2022 Streitbeilegungsmechanismus: Schlichtung Daher ist eine gute Faustregel immer zu folgen, um Ihre Rechte zu verbessern – nie verkaufen sie kurz! Achten Sie unter bestimmten Umständen auf die günstigste Auslegung, die der Tarifvertrag vorsehen kann. Die Gruppen AV, NR, RE, SH, SP, CNRC (LS, IR, RO-RCO, TR), CRA (AFS), OSFI, CNSC (NUREG), NEB und NFB haben neue Tarifverträge ausgehandelt und ratifiziert.

Einige Gruppen setzen ihre wichtige Arbeit am Verhandlungstisch fort. Wir stehen solidarisch für ein faires Geschäft für jedes PIPSC-Mitglied. Dieser Artikel basiert hauptsächlich auf Beiträgen des europäischen Korrespondentennetzwerks von Eurofound für das erste Quartal 2015. Weitere Mittel für den öffentlichen Sektor sind aus dem Bericht 2014 von Eurofound,Arbeitsbeziehungen in der zentralen öffentlichen Verwaltung: Aktuelle Trends und Merkmale, und vom EurWORK-Tarifverhandlungsportal für Tarifverhandlungen zu erhalten.